Zurück

Elevate 2022

Peaches | Elevate 2022

Elevate 'Verein zur Förderung des gesellschaftspolitischen und kulturellen Austausches'

ORPHEUM

Samstag, 16. Juli 2022

Beginn: 22:00 Uhr

Einlass: 21:00 Uhr

TICKETINFOS

- Elevate 2022 -

Erneut findet das Festival 2022 im Sommer statt. Aufgrund der positiven Erfahrungen in der Umsetzung der letzten Festivalausgabe im August, blickt das Elevate-Team hoffnungsvoll auf den neuen Termin im Juli: Das Zusammenspiel aus einem durchdachten Covid-Sicherheitskonzept und den warmen Temperaturen haben bewiesen, dass die Durchführung des Festival-Programms mit internationalen Artists, Speakern und Publikum problemlos möglich ist.

- Peaches -

Für eine flamboyante Live-Performance wird die in Kanada geborene und mittlerweile in Berlin ansässige Peaches sorgen. Sie ist eine der legendärsten und einflussreichsten feministischen Musiker*innen und Performance-Künstler*innen weltweit. Am Elevate wird sie mit ihrem fulminant-futuristischen Bühnen-Happening 'Teaches for Peaches' zu erleben sein. Es umfasst ein zehnköpfiges Ensemble und bezieht sich auf das gleichnamige 2000 veröffentlichte Album, auf dem Kult-Nummern wie das hymnische 'Fuck The Pain Away' zu finden sind.
Peaches gilt seit zwei Dekaden als eine der wichtigsten und einflussreichsten feministischen Musiker*innen und Performance-Künstler*innen. Die in Kanada geborene und mittlerweile in Berlin ansässige Merrill Beth Nisker setzt sich in ihrer progressiven Arbeit mit gesellschaftlich brisanten Themen auseinander und rückt Fragen von Gender und Sexualität mit teils bissigem Humor in den Fokus.
Ihre Live-Performances gelten als exzessiv, energtisch und ekstatisch. In ihnen macht sie sich mit furchtloser Verve für Selbstermächtigung und LGBTQ+-Rechte stark, dabei stellt sie traditionelle Geschlechterrollen, binäre Klassifikationen und patriarchale Machtstrukturen infrage und arbeitet persönliche Erfahrungen auf.

Mehr anzeigen

Informationen zu Rollstuhlplätzen und ihrer Verfügbarkeit sowie deren Bestellung erhalten Sie telefonisch unter 0316/8008-9000 oder per E-Mail an: grazer@spielstaetten.at. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

TICKETINFOS