Zurück

Odyssee eines Tänzers

Odyssee eines Tänzers

Mag. Anastasia Ferrer

ORPHEUM

Sonntag, 23. April 2023

Beginn: 19:30 Uhr

Einlass: 18:30 Uhr

TICKETINFOS

Kategorie 1 | EUR 52,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 1 | EUR 41,50 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 2 | EUR 40,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 2 | EUR 32,00 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 3 | EUR 26,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 3 | EUR 21,00 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kombitickets mit 10% Ermäßigung (Odyssee eines Tänzers + Destiny Tanz Hunting) sind in den Kartenbüros erhältlich

- Tanztheater Anastasia Ferrer -

- Odyssee eines Tänzers -

- Eine zeitgenössische Tanztheaterproduktion von Anastasia Ferrer -

Nach seiner letzten Tanzvorstellung feiert ein Tänzer mit seinen Tänzerkolleg/Innen seinen Abschied vom Theater. Sie sitzen alle an einem großen Tisch In der Grazer Innenstadt in einem Café. Seine Tanzkarriere ist nun vorbei. In Gedanken versunken, vom Wein gelöst, versinkt er in eine Traumwelt: Er sieht sich selber in einem kleinen Boot sitzend auf dem Meer, fühlt die Freiheit und die Weite des Meeres um sich herum. Hier beginnt seine Odyssee (Irrfahrt/ nach Anlehnung an 'Odysseus' von Homer), die Suche nach sich selbst, nach neuen Zielen. Herausforderungen unterschiedlichster Art warten auf ihn. Als sich die Dramatik immer weiter erhöht, trifft er auf eine Zauberin, die ihn vor einem schicksalshaften Unheil bewahren kann. Nach einer mystischen Schlüsselszene fällt er in einen traumlosen Schlaf. Er erwacht in der Grazer Innenstadt in einer belebten Straße…

Videoaufnahmen als Bühnenbild, aufgenommen im Sommer / Herbst 2021 in Teneriffa, begleiten die unterschiedlichen Tanztheaterszenen. Die Videos in Teneriffa wurden gedreht von dem professionellen Filmteam 24-7 mediaconcept / Günther Haase. Anastasia Ferrer leitete das Drehbuch vor Ort ebenso wie in Graz mit ihrem dortigen Kooperationspartner Video Team REALTIME FILMS, Constantin Lederer.

Die Musikstücke reichen von Naturgeräuschen, über Kompositionen von Astor Piazzolla bis zu berühmten Filmmusikstücken je nach Stimmung und Aussage der jeweiligen Szenen.

- - - - - -

Besetzungsliste des Tanztheater Anastasia Ferrer:
- Idee / Konzept: Anastasia Ferrer
- Künstlerische Gesamtleitung /Regie / Choreographie: Anastasia Ferrer
- Co-Choreograph tango argentino Tanztechnik: Luigi Zola
- Tänzer/innen des Tanztheater Anastasia Ferrer:
Natalia Morozova, Gudrun Pöltl, Barbara Schmitt, Sonja Sengl, Anastasia Ferrer, István Varga, Georg Krenn, Xianghui Zeng, Luigi Zola
- Gasttänzer und in der Hauptrolle: Alexey Yagudin

Musikauswahl: Anastasia Ferrer
Tonschnitt: Matej Bunderla

Videoaufnahmen in Graz: Realtime Films / Constantin Lederer
Video-Aufnahmen in Teneriffa: Günther Haase – Fa. 24-7medienconcept
Post-Videobearbeitung in Graz: Realtime Films / Constantin Lederer

Mehr anzeigen

Informationen zu Rollstuhlplätzen und ihrer Verfügbarkeit sowie deren Bestellung erhalten Sie telefonisch unter 0316/8008-9000 oder per E-Mail an: grazer@spielstaetten.at. Vielen Dank für Ihr Verständnis!

TICKETINFOS

Kategorie 1 | EUR 52,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 1 | EUR 41,50 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 2 | EUR 40,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 2 | EUR 32,00 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 3 | EUR 26,00 (Sitzplatz, Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kategorie 3 | EUR 21,00 (Sitzplatz, Schüler*innen, Student*innen und Senior*innen Frühbucherpreis bis 22.02.2023)
Kombitickets mit 10% Ermäßigung (Odyssee eines Tänzers + Destiny Tanz Hunting) sind in den Kartenbüros erhältlich