Zurück

Orpheum Graz

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider


Es hat seine Gründe, warum das Grazer Orpheum bei Künstler*innen und Fans weltweit einen geradezu legendären Ruf genießt. Das Haus hat
Seele und Flair wie kaum ein anderes. Als eine der letzten Allround-Locations mit klassischer Theaterbühne, ist das Orpheum in Würde gealtert und dennoch jung geblieben. 2016 wurde das Haus behutsam renoviert und technisch auf den neuesten Stand gebracht, ohne dabei Charme und Patina zu verlieren. Nach wie vor wird Vielfalt im Orpheum großgeschrieben. Diese spiegelt sich sowohl in der Ausstattung als auch im Programm des traditionsreichen Hauses wider, welches ursprünglich im Jahr 1899 als Varietétheater eröffnet wurde.

Veranstalter haben bei dieser Location die Möglichkeit, den Großen Saal, das Orpheum Extra (Kleiner Saal) oder gleich das ganze Haus für ihr Event zu mieten.

 

 

Fakten

Gesamtkapazität: 1.310 Stehplätze

Gesamtfläche: 1500 m²
(Großer Saal & Orpheum Extra)

Großer Saal

Kapazitäten: 1.220 Stehplätze / 603 Sitzplätze
Fläche: 300 m²
Größe der Bühne: 150 m²
Foyer: 150 m²

Orpheum Extra

Kapazitäten: 300 Stehplätze / 170 Sitzplätze
Gesamtfläche: 150 m²
Größe der Bühne: 30 m²

 



Virtueller 360° Rundgang

Sie sind ein*e Besucher*in, Künstler*in oder B2B-Partner*in und möchten unsere Spielstätte genauer unter die Lupe nehmen? Klicken Sie sich mit unserem 360° Rundgang gerne virtuell durch das Orpheum Graz!