Zurück

Jobs

Sie möchten Teil unseres Teams werden? Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung! Hier finden Sie aktuelle Stellenausschreibungen der Grazer Spielstätten:

 

PUBLIKUMSDIENST (m/w/d, geringfügig)

 

Beginn: ab sofort

Bewerbungsfrist: 27.06.2021

 

Tag für Tag öffnen sich die Tore unserer drei Spielstätten für Veranstaltungen verschiedenster Art und Tag für Tag garantiert unser kleines, aber feines Team einen reibungslosen Ablauf des Veranstaltungsbetriebes – nun möchten wir dieses mit Dir komplettieren!

Wir suchen Mitarbeiter*innen, die nicht nur Interesse, sondern auch Begeisterung und Verständnis für Kultur sowie unsere Häuser mitbringen. Jede Show ist anders, jede Spielstätte ist anders. Deshalb gilt: Jeder Arbeitstag ist anders als der Vorangegangene.

Du bist ein Organisationstalent und verlierst auch in Stresssituationen nie die Übersicht? Flexible Arbeitszeiten sowie fachübergreifende Tätigkeiten sind für Dich kein Problem? Genauigkeit und ein freundliches Auftreten zählen zu Deinen Stärken und es mangelt Dir weder an guter Rhetorik noch an Englisch-Grundkenntnissen?

Zu guter Letzt darf eines nicht fehlen – die Teamfähigkeit. Wir sagen nicht nur, dass wir ein kleines, aber feines Team sind, wir sind es auch tatsächlich. Und wir würden Dich gerne bei uns begrüßen.

Wenn Du Dich in den oben geschriebenen Zeilen wiedererkennen kannst, dann bewirb Dich bis spätestens 27. Juni 2021 bei uns.

Die monatliche Entlohnung beträgt auf geringfügiger Basis bis zu € 475,86.

 

Tätigkeiten:

– Durchführung der Einlass- und Sicherheitskontrollen

– Garderobenbetreuung während Veranstaltungen

– Gästelistenbetreuung bei VIP-Empfängen

– Kurze Kontrollrundgänge der Spielstätte vor Vorstellungsbeginn

– Nachbereitung von Veranstaltungen in Form von schriftlichen Dienstberichten

 

Anforderungsprofil:

– Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit und einwandfreie Umgangsformen

– Freude am Umgang mit Menschen

– Stressresistenz und Problemlösungskompetenz

– Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten im Rahmen des Vorstellungsbetriebes (auch Wochenend- und Feiertagsarbeit)

– Genauigkeit und Pünktlichkeit

– Gültiger Brandschutzpass von Vorteil

– Englisch-Grundkenntnisse

 

Bewerbung:

Bitte übermittle Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) per E-Mail bis spätestens 27. Juni 2021 an:

 

Grazer Spielstätten
Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten GmbH

Alina Kiendl

Koordination Publikumsdienst, Sekretariat

Orpheumgasse 8 / 8020 Graz

Mobil: +43 676 407 80 43
Telefon: +43 316 8008 9020

alina.kiendl@spielstaetten.at

www.spielstaetten.at

 

************************************************************************************

 

LEHRE VERANSTALTUNGSTECHNIKER*IN (m/w/d, Vollzeit)

 

Beginn: August 2021

Bewerbungsfrist: 27.06.2021

 

Tag für Tag öffnen sich die Tore unserer drei Spielstätten für Veranstaltungen verschiedenster Art und Tag für Tag garantiert unser kleines, aber feines Team einen reibungslosen Ablauf des Veranstaltungsbetriebes – nun möchten wir dieses mit Dir komplettieren!

Wir suchen Mitarbeiter*innen, die nicht nur Interesse, sondern auch Begeisterung und Verständnis für Kultur sowie für unsere Häuser mitbringen. Jede Show ist anders, jede Spielstätte ist anders. Deshalb gilt: Jeder Arbeitstag ist anders als der Vorangegangene. Wir bieten interdisziplinäre Tätigkeiten statt eintöniger Routine.

Du verfügst über eine abgeschlossene Pflichtschulausbildung, bist ein Organisationstalent und verlierst auch in Stresssituationen nie die Übersicht? Flexible Arbeitszeiten sowie fachübergreifende Tätigkeiten sind für Dich kein Problem? Künstlerisches Einfühlungsvermögen und Kreativität zählen zu Deinen Stärken und es mangelt Dir weder an EDV- noch an Englisch-Kenntnissen?

Zu guter Letzt darf eines nicht fehlen – die Teamfähigkeit. Wir sagen nicht nur, dass wir eng zusammenarbeiten, wir tun es auch. Tag für Tag, Veranstaltung für Veranstaltung, um gemeinsame Ziele schnellst- und bestmöglich zu erreichen.

Wenn Du Dich in den oben geschriebenen Zeilen wiedererkennen kannst, würden wir uns über Deine Bewerbung bis spätestens 27. Juni 2021 freuen.

Die gesetzliche Lehrlingsentschädigung beträgt im 1. Lehrjahr monatlich EUR 600,40 brutto. Lehrzeitdauer: 3,5 Jahre. Auf Anfrage übermitteln wir gerne das Berufsprofil lt. Bundesgesetzblatt.

 

Tätigkeiten:

– Betreuung von Proben und Vorstellungen in Zusammenarbeit mit allen beteiligten Arbeitsgruppen. Hier ist Deine Kommunikations- und Teamfähigkeit gefragt.

– Das Aufstellen, Montieren und Abbauen von Aufbauten bei Veranstaltungen und auf Bühnen wird von Deiner Seite handwerkliches und technisches Geschick verlangen.

– Diese Fähigkeiten werden auch beim Aufbauen, Einrichten, Bedienen, Abbauen, Instandhalten und Lagern von veranstaltungstechnischen Einrichtungen (z.B. Beleuchtung, Beschallung, Multimediatechnik, Rigging, steckerfertige Energieverteilung, Bühnentechnik) eine große Rolle spielen.

– Wenn Du technisch interessiert bist, wird Dir das Bedienen von Betriebsmitteln und Einrichtungen, sowie das Aufnehmen und Übertragen von Bild, Ton und Daten besondere Freude bereiten.

– Über diese Aufgaben hinaus wirst Du Dir das Wissen der einschlägigen technischen Regelwerke wie auch aller für Veranstaltungen relevanten rechtlichen und sicherheitstechnischen Bestimmungen aneignen.

– Die Mitarbeit bei der Planung von Veranstaltungen aus technischer Sicht unter Berücksichtigung wirtschaftlicher Grundsätze in einem dynamischen Betrieb ist ein wichtiges Aufgabengebiet der Veranstaltungstechniker*innen, in dem Teamarbeit einen hohen Stellenwert einnimmt.

– Das Abschätzen und Beurteilen der Infrastruktur und Sicherheit von Veranstaltungsstätten wird zu Deinen Tätigkeiten zählen, was Dir die Möglichkeit bietet, verantwortungsvolle Arbeiten eigenständig durchführen zu können.

 

Anforderungsprofil:

– Abgeschlossene Pflichtschulausbildung

– Flexibilität hinsichtlich Arbeitszeiten und fachübergreifenden Tätigkeiten

– Künstlerisches Einfühlungsvermögen

– Zuverlässigkeit und Kreativität

– Organisations- und Teamfähigkeit

– Grundkenntnisse in EDV und Englisch

– Großes Interesse an Kunst- und Kulturveranstaltungen

 

Bewerbung:

Bitte übermittle Deine aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Motivationsschreiben etc.) per E-Mail bis spätestens 27. Juni 2021 an:

 

Grazer Spielstätten
Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten GmbH

Alina Kiendl

Koordination Publikumsdienst, Sekretariat

Orpheumgasse 8 / 8020 Graz

Mobil: +43 676 407 80 43
Telefon: +43 316 8008 9020

alina.kiendl@spielstaetten.at

www.spielstaetten.at