Zurück

Sicherheit und Regeln


Erlaubte Taschengröße

Die Mitnahme von Taschen, Koffern und Rucksäcken auf das Konzertgelände ist verboten. Taschen, die kleiner sind als ein A4-Blatt (30x21x21 cm), sind vom Verbot ausgeschlossen (z.B. Turnbeutel).

Einschränkung Foto & Video

Die Mitnahme von Spiegelreflexkameras und professionellem Kamera- und Videoequipment auf das Konzertgelände ist verboten. Pressefotografen werden gebeten, mindestens eine Woche vor Veranstaltungsbeginn eine Akkreditierung anzufordern.

 

Nicht erlaubte Gegenstände

Die Mitnahme von Regenschirmen, Flaschen, Dosen und Motorradhelmen auf das Konzertgelände ist untersagt.

Sollten Sie Wasser oder alkoholfreie Getränke in Plastikflaschen (Dosen, Glasflaschen o.Ä. sind nicht gestattet) mit in den Konzertsaal nehmen wollen, ist dies aktuell erlaubt. (Stand: 26.10.2020)


Hinweise und Services

Persönliche Gegenstände

Leider sind aufgrund der Sicherheitsbestimmungen keine Rucksäcke im Innenraum erlaubt. Alle Rucksäcke müssen ausnahmslos an der Garderobe abgegeben werden. Um persönliche Wertsachen allerdings einfach und sicher mit auf die Veranstaltung nehmen zu können, haben wir kleine „Beutel“ an der Garderobe aufliegen. Diese sind kostenlos auszuleihen.

Regenschirme

Regenschirme im Großformat müssen an der Garderobe abgegeben werden. Zudem befinden sich kostenlose Schirmständer außerhalb der Garderobe, für die wir jedoch keine Gewähr übernehmen können.

Garderobe schließt 30 Minuten nach Veranstaltungsende

Alle Gegenstände, die bis 30 Minuten nach Veranstaltungsende nicht abgeholt werden, können ab dem nächsten Werktag in unserem Büro, im Orpheum Graz, abgeholt werden. Wird der Gegenstand nicht innerhalb von 3 Tagen abgeholt, sind wir dazu verpflichtet, diesen an das Fundbüro der Stadt Graz weiterzugeben.

Hausordnung

Die Hausordnung der Grazer Spielstätten gilt für sämtliche hausfremde Personen, die das Gelände oder die Räumlichkeit von Orpheum, Dom im Berg und Schloßbergbühne Kasematten betreten. Diese Personen sind daher insbesondere auch Veranstaltungsbesucher*innen, Künstler*innen, Veranstalter*innen, Fotograf*innen, Auftragnehmer*innen, Lieferant*innen einschließlich deren Bedienstete und/oder Beauftragte.

 

Mit dem Erwerb eines Tickets und/oder mit dem Betreten des Geländes oder der Räumlichkeiten akzeptiert die/der Besucher*in die Hausordnung der Grazer Spielstätten in der jeweils geltenden Fassung.

 

Jede/r Erwerber*in eines Tickets ist für den Fall der Weitergabe des Tickets verpflichtet, sämtliche Rechte und Pflichten gegenüber der Grazer Spielstätten auf die/den Erwerber*in des Tickets zu überbinden und haftet dafür. Jede/r Erwerber*in eines Tickets, sei es durch Kauf, Schenkung oder in sonstiger Weise, akzeptiert hiermit ebenfalls ausdrücklich die Hausordnung in der jeweils geltenden Fassung.

 

Nachfolgend finden Sie auch unsere Hausordnung, welche in allen drei Spielstätten ausnahmslos gilt: